Einladung zu öffentlicher Wahlanalyse: Verschoben auf Dienstag

BW_Rhein-NeckarHeidelberg_Logo_RGB_webDie Piraten haben bei der Wahl 2,2% der Stimmen erhalten. Das Ziel des Bundestagseinzugs ist klar verfehlt. Wir wollen weitermachen – auf jeden Fall. Bürgerrechte, Datenschutz und ein Neustart in der Sozialpolitik waren Themen, mit denen wir auf Zustimmung gestoßen sind. Für die Stimme hat es in den allermeisten Fällen aber nicht gereicht. Wir wollen deswegen mit Euch diskutieren und es besser machen. Deshalb lade ich herzlich ein zur

Öffentlichen Wahlanalyse                                                                                                                                                           am Dienstag, den 1. Oktober 2013, ab 20:00 Uhr im Vater Rhein, Heidelberg.

In Heidelberg kann man weitestgehend zufrieden sein, denn wir haben bundesweit einen der größten Wählerzuwachse von über 36% zu verzeichnen. Das macht Mut für die Kommunalwahlen – danke dafür! Bundestagswahlen werden aber bundesweit entschieden und hängen von einer deutschlandweiten Dynamik ab. Deshalb müssen auch Stimmen aus diesem erfolgreichen Wahlkreis in das Feedback miteinfließen. In diesem Sinne freue ich mich auch über zahlreiches Erscheinen von Nicht-Parteimitgliedern. Alle sind herzlich eingeladen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.